Zum Inhalt

Standards

decobau – auf Erfolg gebaut

Inhalt:

Pressespiegel.

Immobilien stehen für Sicherheit und Beständigkeit – und sind dadurch mehr denn je ein hoch aktuelles Thema. Hier haben wir interessante Artikel rund um Immobilien für Sie zusammengestellt.

Prognose zum Immobilienmarkt: Und es wird noch teurer
Eigenheime in deutschen Großstädten werden jedes Jahr um zehn Prozent teurer - seit 2009 schon. Ein Ende ist nicht in Sicht: Gutachter im Auftrag der Regierung rechnen mit neuen Preissprüngen.
(Spiegel Online, 07.12.2015)

Download:
Prognose zum Immobilienmarkt_ Und es wird noch teurer - Spiegel Online.pdf
Preise für Eigentumswohnungen kräftig gestiegen
Eigentumswohnungen sind in deutschen Großstädten in den vergangenen fünf Jahren im Schnitt um fast ein Drittel teurer geworden.
(FOCUS Online, 06.12.2015)

Download:
Immobilien_ Preise f__r Eigentumswohnungen kr__ftig gestiegen - FOCUS Online.pdf
Deutsche Wohnimmobilien bleiben interessant
Moderat steigende Preise sollten den Markt für deutsche Wohnimmobilien auch 2015 prägen. Trotz reger Nachfrage, besonders in den Metropolen, bleibt das Marktumfeld intakt. Und auch die Mietrenditen bleiben attraktiv.
(€uro - Magazin für Wirtschaft und Geld, 23.09.2015)

Download:
Deutsche Wohnimmobilien bleiben interessant.pdf
Hannover bleibt attraktiv für Anleger
Mit der Finanzkrise nahm die Bautätigkeit in Hannover ab. Folge: ein Nachfrageüberhang. Noch locken attraktive Mietrenditen. Kaufinteressenten müssen mit anziehenden Preisen rechnen. Hannover punktet als lebendiger Wirtschafts- und Forschungsstandort.
(€uro - Magazin für Wirtschaft und Geld, 23.09.2015)

Download:
Hannover bleibt attraktiv f__r Anleger.pdf
Mietwohnungen erzielen höhere Renditen als Aktien
Eine Wohnung zu kaufen, um sie zu vermieten, kann sich lohnen. 1992 und 2014 erzielten Investoren eine durchschnittliche Jahresrendite von über 8 Prozent.
(Die Welt, 10.07.2015)

Download:
Mietwohnungen erzielen h__here Renditen als Aktien - Die Welt.pdf
Geldanlage in Immobilien: Langfristig attraktive Renditen erzielen
Anleger, die positive reale Renditen erzielen wollen, müssen über Alternativen zur Festgeldanlage nachdenken. Ein aussichtsreicher Baustein in der langfristigen Anlagestrategie kann dabei die Kapitalanlage in Immobilien sein.
(Frankfurter Rundschau, 29.06.2015)

Download:
Geldanlage in Immobilien - Langfristig attraktive Renditen erzielen.pdf
Wohnimmobilien oft ertragreicher als Aktien
Anleger sind in den vergangenen 22 Jahren im Schnitt mit einem Investment in Wohnimmobilien oft besser gefahren als mit Aktien, so eine aktuelle Studie von Bulwien Gesa im Auftrag von Wertgrund Immobilien.
(Cash.ONLINE Finanznachrichten, 26.06.2015)

Download:
Wohnimmobilien oft ertragreicher als Aktien - CashOnline.pdf
Warum bei einer Wohnung aufhören? Traumjob Vermieter: Wie auch Sie mit Immobilien Geld verdienen
Viele Deutsche kaufen sich in der Zinskrise eine Wohnung, um ihr Geld mit Rendite anzulegen. Aber warum nur eine? FOCUS Online erklärt, wie Sie sich ein kleines Immobilienimperium aufbauen können.
(FOCUS Online, 24.06.2015)

Download:
Traumjob Vermieter_ Wie auch Sie mit Immobilien Geld verdienen - FOCUS Online.pdf
Wo sich noch ein Wohnungskauf lohnt
Wenn es nach den Zinsen für einen Immobilienkredit geht, lohnt sich ein Kauf. Gerade mal zwei Prozent Zinsen werden Bauherren und Käufern heute für 20 Jahre berechnet. Dennoch warnt Heike Nicodemus von der Stiftung Warentest vor zu schnellen Käufen.
(Stuttgarter Nachrichten, 17.06.2015)

Download:
Wo sich noch ein Wohnungskauf lohnt - Stuttgarter Nachrichten.pdf
20.000 Wohnungen verkauft: Angst vor steigenden Mieten
Die Deutsche Annington ist in der Öffentlichkeit wenig bekannt - in der Immobilienbranche dagegen ist sie das Schwergewicht. Nun kauft sich der Marktführer in Stuttgart ein.
(Waiblinger Kreiszeitung, 16.06.2015)

Download:
Ankauf Deutsche Annington, Waiblinger Kreiszeitung 16.06.15.pdf
Immobilienpreise in Stuttgart - Wohnungen werden immer teurer
Die Immobilienpreise entwickeln sich kontinuierlich nach oben.
(Stuttgarter Zeitung, 03.06.2015)

Download:
Immobilienpreise in Stuttgart Wohnungen werden immer teurer - Stuttgarter Zeitung.pdf
Immobilien - attraktiv wie nie
Dank der rekordniedrigen Zinsen sind die eigenen vier Wände so erschwinglich wie nie - trotz zuletzt deutlich gestiegener Immobilienpreise.
(Capital, 26.05.2015)

Download:
Immobilien - attraktiv wie nie _ Capital.pdf
Die Preise für Wohnimmobilien sind kräftig gestiegen
Die Immobilienpreise steigen. Trotzdem sind Wohnungen noch nicht unerschwinglich. Vielerorts braucht es allerdings schon zwei Einkommen, damit sich der Traum von den eigenen vier Wänden noch erfüllt.
(FOCUS Online, 20.05.2015)

Download:
Steigende Immobilienpreise - FOCUS Online_1.pdf
Immobilienpreise steigen um 5 Prozent
Wohn- und Gewerbeimmobilien verteuern sich immer weiter. In den ersten drei Monaten des Jahres sind die Preise um 5 Prozent gestiegen, zeigt ein Index der Pfandbriefbanken. Wachstumsmotor ist weiterhin der Wohnungsmarkt.
(Frankfurter Allgemeine, 15.05.2015)

Download:
Immobilienpreise steigen um 5 Prozent im ersten Quartal 2015.pdf
Hohe Abgaben an den Staat: Mieten in Neubauten kaum bezahlbar
Einmal im Leben in einem Neubau wohnen – dieser Traum wird für viele wahrscheinlich niemals wahr werden können. Gesetze, Auflagen und Steuern treiben Baukosten und Mietpreise in die Höhe.
(RTL aktuell, 25.04.2015)

Download:
Mieten in Neubauten kaum bezahlbar RTL aktuell.pdf
Immobilien als Kapitalanlage
Eine Wohnung oder ein Haus muss man nicht immer für sich selber kaufen. Eine Immobilie kann sich auch als Kapitalanlage eignen. Die Zinsen am Kapitalmarkt sind niedrig. Deshalb entscheiden sich viele Anleger, in Immobilien zu investieren.
(ntv, 08.03.2015)

Download:
Immobilien als Kapitalanlage ntv 08.03.15.pdf
Jeder muss eine Immobilie kaufen
Die Immobilienpreise brechen alle Rekorde. Der Banker Mario Caroli erklärt, warum Interessenten den Kauf trotzdem nicht auf die lange Bank schieben sollten, wo Fallen lauern und worauf Vermögende bei Immobilien achten.
(Handelsblatt, 18.02.2015)

Download:
Handelsblatt 18.02.2015.pdf
Steigende Wohnungspreise im Norden und Osten von Deutschland
Von 2013 bis 2014 gab es bei den Kaufpreisen für Eigenheime einen immensen Anstieg zu verzeichnen. Am stärksten sind davon Rostock, Leipzig und Kiel betroffen.
(Yahoo Finanzen, 18.02.2015)

Download:
Steigende Wohnungspreise im Norden und Osten von Deutschland - Yahoo Finanzen Deutschland.pdf
Studie: Mietpreise um bis zu 41 Prozent gestiegen
Die Mieten sind in den vergangenen fünf Jahren stark angestiegen. Trauriger Spitzenreiter ist Wolfsburg, wo die durchschnittlichen Kaltmieten bei Neuvermietungen um 40,7 Prozent teurer geworden sind.
(RTL aktuell, 26.10.2014)

Download:
Studie - Mietpreise um bis zu 41 Prozent gestiegen RTL aktuell.pdf
„Betongold“ ist wieder in Mode
einen Tiefpunkt markierte der Wohnungsbau in Deutschland im Jahr 2009 mit knapp 136 000 neuen Wohnungen, was für eine zum Teil angespannte Lage auf den Wohnungsmärkten sorgt. Das treibt vor allem in Metropolen die Preise für Mieter und Käufer hoch.
(Focus Online, 05.03.2013)

Download:
Wohnungsmangel in Deutschland.pdf
Immobilienstatistiken
Baugeldzinsen sind auf Rekordtief - die Immobilienpreise sind auf dem Weg nach oben. Kaufpreise in Großstädten steigen stärker als die Mieten.
(Immobilie Allgmein, 15.02.2013)

Download:
Immostatistiken.pdf
Deutsche Häuserpreise erreichen neue Rekordstände
5000 Euro pro Quadratmeter Wohnraum? In Deutschlands teuerster Stadt München keine Seltenheit. Ein großes Immobilienbarometer zeigt: Nicht nur dort nimmt der Preiswahn kein Ende...
(Focus Online, 31.01.2013)

Download:
Immobilien gefragt wie nie Deutsche H__userpreise erreichen neue Rekordst__nde.pdf
Danksagung Laufclub Down-Syndrom Marathonstaffel
Die Deco Finance Consulting GmbH & Co. KG belohnte die Teilnehmer des Halbmarathons vom Laufclub 21 mit 2 Euro und 10 Cent pro Kilometer. Der Laufclub 21 macht sich für die Lebensqualität der Menschen mit Down-Syndrom stark.
(Fürther Stiftung, 19.11.2012)

Download:
Zertifikat Laufclub 21.pdf
Immobilienkauf ist ein Stück Unabhängigkeit
Ja, denn der Trend, in den Ballungsgebieten bzw. Städten des Rems-Murr-Kreises zu leben, hält unvermindert an....
(Waiblinger Wochenblatt, 15.09.2011)

Download:
20110920110224538.pdf
Was man über die Wertentwicklung........
Zeitungsartikel für Kapitalanleger, Erwerber, etc.
(Geld, 01.06.2011)

Download:
20110627165437461.pdf
Immobilien – die beliebteste Anlageklasse
Betongold trotz der Inflation und gleicht Kaufkraftverlust aus
(Eigene Quelle, 01.10.2010)

Download:
Betongold.pdf
Schuldenfrei in den Ruhestand
Nur noch wenige Jahre bis zur Rente, die Kinder sind aus dem Haus, das Eigenheim ist noch nicht komplett abbezahlt – diese Situation kennen viele Eigenheimbesitzer.
(Waiblinger Wochenblatt, 06.05.2010)

Download:
WaiblingerWochenblatt_060510_1.pdf
Eigene vier Wände prägen die Jugend
Zwei Drittel der 10- bis 20-jährigen in Deutschland leben mit ihrer Familie in den eigenen vier Wänden.
(Waiblinger Wochenblatt, 06.05.2010)

Download:
WaiblingerWochenblatt_060510_2.pdf
Anleger gehen lieber auf Nummer sicher
Baden-Württemberger setzen weiterhin auf die Immobilie als Anlage.
(Stuttgarter Zeitung, 20.02.2010)

Download:
StuttgarterZeitung_200210.pdf
Mit Immobilien gegen die Inflation
Experten raten: Erspartes in Sachwerte investieren als Schutz vor Geldentwertung - Region Stuttgart mit toller Perspektive.
(Die Immobilienzeitung, 04.02.2010)

Download:
Immobilienzeitung_040210.pdf
Immobilienmärkte mit Wertsteigerungspotenzial
In den hier aufgeführten deutschen Landkreisen und kreisfreien Städten lohnen sich Investments im Immobilienbereich.
(Focus Money, 21.09.2009)

Download:
FocusMoney_210909.pdf
Der Wert des Eigentums
Die Finanzkrise trifft Deutschland bis ins Mark. Jeder von uns bekommt die Auswirkungen zu spüren - der eine mehr, der andere weniger.
(Verband Wohneigentum, 01.08.2009)

Download:
VerbandWohneigentum_010809.pdf

Informationen über Deco Grundbesitz AG:

© 2010 – 2018, Deco Grundbesitz AG

Deco Grundbesitz AG
Maybachstraße 22, D-71404 Korb Telefon 07151-93 71-0, Fax 07151-93 71-100
Internet www.decobau.de, E-Mail info@decobau.de